Kontakt
Französisch
Englisch
Deutsch
Willkommen
Sicherheitshinweise
Sicherheitsvorschriften

Liebe Zuschauer,

Wie viele andere Sportarten ist Automobilsport potentiell gefährlich. 
Eine historische Bergfahrt anzuschauen ist ein grandioses Spektakel.

Zur eigenen Sicherheit müssen ein paar einfache Regeln befolgt werden :

Befolgen Sie die Ratschläge und Anordnungen von Gendarmerie, Sportkommissaren und vom Veranstalter.

Suchen Sie sich Ihren Platz ausschließlich in den mittels grünen Banners begrenzten Zuschauerbereichen aus ( Plan in Ihrem Programmheft )

Es ist streng verboten

die Straße am Sonntag, den 11.8. zwischen 7 und 19 Uhr zu befahren oder zu begehen.

die Fahrbahn außerhalb der von Kommissaren oder Streckenposten gesicherten Passagen zu überqueren ( Vorsicht ist geboten, auch Oldtimer können leise sein ).
Kinder ohne Aufsicht zu lassen. Halten Sie sie immer an der Hand und fern der Fahrbahn.

Sie müssen

Hunde an der Leine führen
die Anrainer, die Natur und Privateigentum ( Zäune, Kulturen usw. ) respektieren.
Ihre Abfälle ( Verpackungen, Tüten, Flaschen usw. ) in die ihnen zur Verfügung stehenden Mülleimer entsorgen.
Die Zugänge für die Sicherheitsdienste freilassen

Wartezeiten
Es kann zu Unterbrechungen des Fahrtablaufes kommen. Die Fahrzeuge können nach wenigen Minuten oder erst auch später, einer halben Stunde und mehr, erneut durchfahren. Wir bitten um Geduld. Sie werden vom Infowagen, dem Fahrtleiter oder dem Streckensprecher 

informiert werden
Unter keinen Umständen darf die Strecke begangen oder befahren werden.
Nur mit ihrer Mithilfe können solche automobilen Großveranstaltungen weiterhin bestehen bleiben. Bitte helfen sie uns, die Sicherheit zu verbessern, und seien sie vorsichtig.

Vielen Dank
Der Veranstalter


In Partnerschaft mit :